Häufig gestellte Fragen

Können Sie mir einen Hoster und Registrar empfehlen?

Meiner Meinung nach gehört All-Inkl und Gandi zu den besten und günstigsten Hostern. Sie können dort auch Ihren Domain Namen registrieren lassen und profitieren von guter Erreichbarkeit und hoher Geschwindigkeit Ihrer Website.

Ich möchte ein individuelles Design. Ist das möglich?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Website zu individualisieren. Im Dashboard von WordPress können Sie mit wenigen Klicks das Aussehen Ihrer Website verändern. Wir passen Ihre Webseite aber auch gerne Ihren persönlichen Bedürfnissen an.

Was ist ein WordPress-Theme?

WordPress stellt Grundgerüst und Technik zur Verfügung. Für spezielle Funktionen und die optische Ausgabe, also Layout und Design, sind Themes zuständig. Ohne Theme also keine Website. Spezielle Themes mit erweiterten Funktionen und besonders hochwertigem Design werden Premium-Themes genannt.

Was ist der Unterschied zwischen WordPress.org und WordPress.com?

Bei WordPress.com kann man kostenlos eine WordPress-Website erstellen. Die größten Unterschiede zu einer WordPress-Website von WordPress-to-go: Die Websites werden von WordPress.com gehostet, es ist kein voller Zugriff möglich; es steht nur eine Auswahl von 70+ eher einfachen Themes zur Verfügung; die Website kann nicht mit Plugins erweitert und individualisiert werden; die Einbindung von Werbung ist nicht erlaubt; es sind nur Subdomains wie zum Beispiel „maxmustermann.wordpress.com“ möglich.

Was ist der Unterschied zwischen WordPress-to-go und günstigen Homepage-Baukästen?

Die Websites von WordPress-to-go sind in keinster Weise mit Websites zu vergleichen, die mit in Fernsehen und Internet beworbenen Homepage-Baukästen erstellt wurden. Die Websites von WordPress-to-go basieren auf dem professionellen Content-Management-System WordPress. Sie sind zwar ähnlich einfach online zu bedienen, bieten Ihnen aber optional ein vielzahl von Funktionen, die Sie Erstaunen werden. Und Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen – Sie haben eine gute Basis.

Bleibt es bei den Erstellungskosten? Miete ich die Website, oder gehört sie mir?

Der Erstellungspreis ab 290 € ist nur einmalig zu zahlen. Nach der Erstellung der Website gehört sie selbstverständlich Ihnen.

Was für Websites sind möglich?

Nahezu alles ist möglich: private Websites, geschäftliche Websites (Dienstleister, Einzelhandel, Gastronomie , Anwälte ), Magazine, Blogs, Portfolios (Agenturen, Fotografen ), Multimedia-Websites (Video- und Fotoportale, Websites für Musiker und Bands)

Wie ist der günstige Preis von 290 € möglich?

Das Internet entwickelt sich schnell – es gibt heute kostenlose Content-Management-Systeme und günstige Premium-Templates für nahezu alle Verwendungszwecke. Für aufwändigere Projekte wie Firmenwebsite, Verzeichnis oder Shop hätten Sie vor wenigen Jahren noch mehrere tausend Euro an Internetagenturen zahlen müssen.



Zurück zur Auswahl